Fahrgastschiff Adler IV

Maßstab: 1:250
Konstrukteur: Friedrich Pohl
Schwierigkeitsgrad: mittel
Teile: 259
Länge: 127 mm
Anleitung: Deutsch und Englisch mit Fotoanleitung
Format: DIN A4
Bogen: 2
Artikelnummer: 3314
Auflage: 1. Auflage 2010


Die Adler IV wurde von der Husumer Schiffswerft für den Einsatz im Nordfriesischen Wattenmeer gebaut. Sie fährt zur Zeit auf der Linie Hörnum - Amrum - Föhr. Auch die Fährschiffe Adler III, V, VI, VII und X sind zwischen 1975 und 1980 auf dieser Werft auf Kiel gelegt worden. Sie sind in der Nord- und Ostsee im Einsatz.

Die Modellhighlights:

  • Gangway
  • Anlegesteg
  • mit Passagieren und Fahrrädern
  • detailliertes Oberdeck mit Bänken
  • Schlauchboot und Rettungsflöße
  • filigraner Mast

Für den Bau der Adler IV benötigen Sie Schere, ein scharfes Messer, Klebstoff, ein Stahllineal und eine Pinzette. Zur Darstellung der Takelage ist zusätzlich ein wenig feines Garn notwendig.

Das Vorbild:

  • Bauwerft: Husumer Schiffswerft
  • Indienststellung: 1977
  • Länge über Alles: 31,77 m
  • Breite: 6,50 m
  • Tiefgang: 1,61 m
  • Vermessung: 220 BRZ
  • Geschwindigkeit: 10,05 Kn
  • Maschine: 12 Zyl. Deutz Diesel, 382 kW
  • Passagiere: 250 m
  • Reederei: Insel und Halligreederei Paulsen