Leuchtturm Falshöft

Maßstab: 1:250
Konstrukteur: Friedrich Pohl
Schwierigkeitsgrad: einfach
Teile: 67
Höhe: 96 mm
Anleitung: Deutsch mit Fotoanleitung
Format: DIN A4
Bogen: 1
Artikelnummer: 3471
Auflage: 1. Auflage 2011

Der Leuchtturm FALSHÖFT wurde 1908-1909 an der Einfahrt der Flensburger Förde bei Pommerby gebaut. Er war von 1910 bis 2002 in Betrieb, den rot-weißen Anstrich trägt er seit 1961. Er besteht aus einzelnen Gusseisen-Elementen aus der Isselburger Hütte, die miteinander verschraubt sind. An der Nord- und Ostseeküste gibt es eine Serie Türme dieser Bauweise, die sich alle durch ihre Farb- und Signalkennung unterscheiden.